Zwei Kinder ertrunken: Glinde: Schlamperei am Todesbecken? – Hamburger Morgenpost






Hamburger Morgenpost

Zwei Kinder ertrunken: Glinde: Schlamperei am Todesbecken?
Hamburger Morgenpost
Als die Kinder nicht zurückkehren, begeben sich Eltern und Freunde auf die Suche und machen die grausige Entdeckung. Rund 30 Minuten haben die Kinder vermutlich im Wasser gelegen, da beginnen Notärzte mit der Reanimation. Es gelingt ihnen …

und weitere »

Diese News stammen von unserem RSS Partnernachrichtendienst Google News:

Sponsor ist Perücken kaufen in Düsseldorf

https://www.mopo.de/hamburg/polizei/zwei-kinder-ertrunken-glinde–schlamperei-am-todesbecken–31095772

Wir distanzieren uns von Fehlinformationen oder Nachrichten die andere Personen verletzten. Bitte informieren sie uns über Falschinformationen!