YouTube: Mehr nicht überspringbare Werbung – heise online






heise online

YouTube: Mehr nicht überspringbare Werbung
heise online
YouTube-Werbeclips lassen sich oft frühzeitig abbrechen: Die Zuschauer müssen nur die ersten fünf Sekunden anschauen, bis der “Überspringen”-Button auftaucht. Allerdings gibt es auf der Videoplattform auch Werbung, die sich nicht überspringen lässt.
YouTube zeigt mehr Werbung, die man nicht überspringen kannKieler Nachrichten
YouTube-Nutzer müssen mit längerer Werbung rechnent-online.de
Youtube – Künftig mehr Werbung ohne Überspringen-FunktionGameStar
Golem.de –PC-Welt
Alle 35 Artikel »

Diese News stammen von unserem RSS Partnernachrichtendienst Google News:

Sponsor ist Perücken kaufen in Düsseldorf

https://www.heise.de/newsticker/meldung/YouTube-Mehr-nicht-ueberspringbare-Werbung-4147440.html

Wir distanzieren uns von Fehlinformationen oder Nachrichten die andere Personen verletzten. Bitte informieren sie uns über Falschinformationen!