YouTube: Mehr nicht überspringbare Werbung – heise online






heise online

YouTube: Mehr nicht überspringbare Werbung
heise online
YouTube-Werbeclips lassen sich oft frühzeitig abbrechen: Die Zuschauer müssen nur die ersten fünf Sekunden anschauen, bis der “Überspringen”-Button auftaucht. Allerdings gibt es auf der Videoplattform auch Werbung, die sich nicht überspringen lässt.
YouTube zeigt mehr Werbung, die man nicht überspringen kannKieler Nachrichten
YouTube-Nutzer müssen mit längerer Werbung rechnent-online.de
Youtube – Künftig mehr Werbung ohne Überspringen-FunktionGameStar
Golem.de –PC-Welt
Alle 35 Artikel »

Diese News stammen von unserem RSS Partnernachrichtendienst Google News:

Sponsor ist Perücken kaufen in Düsseldorf

https://www.heise.de/newsticker/meldung/YouTube-Mehr-nicht-ueberspringbare-Werbung-4147440.html

Wir distanzieren uns von Fehlinformationen oder Nachrichten die andere Personen verletzten. Bitte informieren sie uns über Falschinformationen!

Counternet.de nutzt Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch bzw. die Nutzung von Counternet.de stimmen Sie dem zu.