Vital Battery Metals zum Handel an der Frankfurter Wertpapierbörse zugelassen

Rate this post

10. NOVEMBER 2022, VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA – VITAL BATTERY METALS INC. (das Unternehmen oder Vital) (CSE: VBAM) (FWB: C0O) freut sich bekannt zu geben, dass seine Stammaktien nun an der Frankfurter Wertpapierbörse (FWB) unter dem Symbol C0O zum Handel zugelassen sind; die WKN lautet A3DK5S, die ISIN CA9284621005.

Die Stammaktien von Vital sind nun an zwei Börsen notiert: an der Canadian Securities Exchange und an der Frankfurter Börse, was sowohl kanadischen als auch europäischen Investoren ein internationales Engagement ermöglicht. Die Zweitnotierung wird den Aktionären des Unternehmens überdies zusätzliche Liquidität verschaffen.

Link zur Kursnotierung an der FWB: www.boerse-frankfurt.de/aktie/vital-battery-metals-inc

Die Frankfurter Wertpapierbörse (die FWB) ist einer der größten Handelsplätze für Wertpapiere der Welt. Mit einem Aktienumsatz von rund 90 Prozent ist sie die größte der sieben deutschen Börsen und ein internationaler Handelsplatz, was sich auch in der Struktur der Teilnehmer widerspiegelt. Die FWB verfügt über fortschrittliche elektronische Handels-, Abwicklungs- und Informationssysteme, die es ihr ermöglichen, den wachsenden Anforderungen des grenzüberschreitenden Handels gerecht zu werden.

Adrian Lamoureux, President und CEO von Vital Battery Metals, erklärt: Wir freuen uns darauf, Vital Battery Metals einem breiteren internationalen Publikum vorzustellen. Die Notierung an der Frankfurter Börse bietet Vital die Möglichkeit, unsere Aktionärsbasis in ganz Europa zu erweitern, und ermöglicht es europäischen Anlegern, unsere Entwicklungen und unser Wachstum im Batteriemetallsektor zu verfolgen.

Über Vital Battery Metals Inc.
Vital Battery Metals Inc. (CSE: VBAM) (FWB:C0O) ist ein Mineralexplorationsunternehmen, das sich der Erschließung strategischer Projekte in stabilen Rechtsgebieten widmet, die Batterie-, Grund- und Edelmetalle umfassen. Das Unternehmen befasst sich mit der Weiterentwicklung seines Kupferprojekts Sting und seines Kupfer-Gold-Projekts Vent.

Das Projekt Sting erstreckt sich über eine Grundfläche von etwa 30,6 km² (3.060 ha), beherbergt mehrere historische, von der Regierung von Neufundland und Labrador dokumentierte Mineralvorkommen und befindet sich innerhalb eines 50 km langen Korridors, der bekanntermaßen bedeutende vulkanogene Massivsulfid- (VMS), Kupfer-Quarz-Erzgang- und epithermale Goldvorkommen mit geringer Sulfidierung beherbergt. Das Kupfer-Gold-Projekt Vent erstreckt sich über 1.562 Hektar in British Columbia. Vital evaluiert weiterhin wertsteigernde Projekte, um sein Projektportfolio auszubauen.

Weiterführende Informationen erhalten Sie unter: www.vitalbatterymetals.com

Für das Board of Directors
Adrian Lamoureux
Chief Executive Officer, Director
+1 (604) 229-9772
info@vitalbatterymetals.com

Haftungsausschluss in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen

Diese Pressemeldung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Alle Aussagen, bei denen es sich nicht um historische Fakten handelt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Aussagen über zukünftige Schätzungen, Pläne, Programme, Prognosen, Projektionen, Ziele, Annahmen, Erwartungen oder Überzeugungen hinsichtlich zukünftiger Leistungen, einschließlich Aussagen über das Datum, an dem die Aktien voraussichtlich an der CSE gehandelt werden, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung zählen unter anderem Aussagen in Bezug auf die Platzierung, die Zielsetzungen, Ziele oder Zukunftspläne des Unternehmens, den Beginn eines Bohr- oder Explorationsprogramms in der Zukunft und den Abschluss der Platzierung. Diese zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die Erwartungen oder Überzeugungen des Managements des Unternehmens auf der Grundlage der ihm derzeit zur Verfügung stehenden Informationen wider. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten, einschließlich jener, die von Zeit zu Zeit in den vom Unternehmen bei den Wertpapieraufsichtsbehörden eingereichten Unterlagen beschrieben werden, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben werden. Diese Faktoren sollten sorgfältig erwogen werden, und die Leser werden davor gewarnt, sich vorbehaltlos auf solche zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert.

Die CSE übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemeldung

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Vital Battery Metals Inc.
Adrian Lamoureux
700 – 838 W Hastings Street
V6C 0A6 Vancouver, BC
Kanada

email : info@vitalbatterymetals.com

Pressekontakt:

Vital Battery Metals Inc.
Adrian Lamoureux
700 – 838 W Hastings Street
V6C 0A6 Vancouver, BC

email : info@vitalbatterymetals.com