Reise nach Kap Verde

Multikulturelle Kultur und gefühlvolle Musik bilden die Kulisse für einen Strandurlaub wie nirgendwo anders.
So machen Sie die perfekte Reise nach Kap Verde, Westafrikas gefühlvollem Strandziel

Kap Verde liegt 560 Kilometer vor der Küste Senegals und ist ein einzigartiger Inselstaat, der aus einigen der schönsten tropischen Inseln der Welt besteht. Historisch gesehen war dies jedoch nicht immer der einfachste Ort zum Überleben.

Trocken und unbewohnt, als die Portugiesen im 15. Jahrhundert hier landeten, ist die schwierige Ökologie der Kapverden eine Erweiterung der nahe gelegenen Sahara und mehrerer Vulkane. Im Laufe der Jahrhunderte entwickelte jede der 10 Inseln dank der unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen, die dort lebten und überlebten, einen eigenen kulturellen Geschmack. Heute ist Kap Verde aus einer Geschichte des Kampfes und der Armut mit einer eigenen reichen, komplexen Kultur hervorgegangen.

Die Musik ist kapverdische Kultur die sich am besten als eine Mischung aus langsamem portugiesischem Fado und karibischem Pop beschreiben lässt, fröhliche Instrumentierung mit nachdenklichen, tiefgründigen Texten & das Essen ist wirklich scharf, der Wein ist leicht und sehr aromatisch.

Reise nach Kap Verde
Reise nach Kap Verde

Innovative Kapverden haben den trockenen, mineralisierten Boden genutzt, um eine köstliche Küche mit kräftigen Weinen, würzigen Kaffees und herzhaften Produkten zu schaffen. Kombiniert mit Meeresfrüchten vereint das kapverdische Essen die besten Traditionen Portugals und der westafrikanischen Diaspora zu schmackhaften Gerichten, die Sie nirgendwo anders finden.

Kap Verde ist ein zunehmend beliebtes Reiseziel für Europäer denn es ist relativ schnell mit dem Flieger zu erreichen. Kap Verde ist ein Ort, von dem man gerne träumen wird. Um das Beste aus Ihrer Reise zu machen, nennt man hier Aktivitäten auf den Inseln. Wer dies nicht mag findet auf jeden Fall Sand und Musik.

Um die Regenzeit der Kap Verden zu meiden, planen Sie einen Besuch unbedingt zwischen November und Juni. Besuchen Sie auch die Insel São Vicente.

Bei allen Festivals in Kap Verde spielt Musik die Hauptrolle – das Gamboa Music Festival auf der größten der Kap Verden Inseln Santiago findet jedes Jahr im Mai statt.

Es ist schwierig, jede Insel innerhalb von 14 Urlaubstagen zu erreichen, da jede Insel eine andere Atmosphäre bieten. Die beste Strategie?  Nur maximal 3 Inseln aussuchen und dann schafft man auch diese zu besuchen. Die lokale Währung von Kap Verde, der Escudo.

Tauchen Sie tief in das Inselleben ein und fliegen Sie nach Sal, dem Touristenzentrum der Kapverden. Diese Insel ist ein One-Stop-Shop, um Sonne, Sand, Meer zu genießen. Machen Sie so viele aktive Ausflüge wie möglich.

Besuchen Sie Strände, an dem Schildkröten nisten ; in einer Bucht von Zitronenhaien stehen ; und besuchen Sie historische Städte wie das Salzproduktionszentrum in Pedra de Lume, um im zweitsalzigsten Gewässer der Welt zu schwimmen. Sie können ein Auto mieten und sich selbst herumführen, aber um das Beste für Ihr Geld zu bekommen, empfehle ich eine formelle Tour mit Reis Transport .

Wenn Sie lieber an einen etwas weniger überfüllten Ort gehen möchten, wählen Sie die Insel São Vicente. Dies ist der Geburtsort der weltberühmten Sängerin Cesária Évora. Die kapverdische Musik hat sich aus afrikanischen, portugiesischen und brasilianischen Einflüssen entwickelt; das primäre Genre ist ein langsamer, bluesiger Stil namens Morna – Cesária Évoras Spezialität.

Évoras Geist ist überall auf ihrer Geburtsinsel; Besuchen Sie ihr Zuhause oder ihr Grab in Mindelo und genießen Sie unterwegs die wunderschöne Kolonialarchitektur. Évora sang oft über São Vicente und beschrieb es als „ein kleines Brasilien / voller Freude und Farben“. Sie werden sofort sehen, warum, wenn Sie auf dem Gipfel des Mount Verde , dem höchsten Punkt der Kapverden, stehen oder durch Madeiral fahren , ein Tal, in dem die meisten Produkte der Insel wie Bananen, Papayas, Mangos, Palmdatteln und auch Zuckerrohr angebaut werden beliebten brasilianischen Pflanzen.

Auf der Insel Boa Vista entdecken Sie eine atemberaubende Vielfalt an Stränden in einem überraschend kleinen geografischen Gebiet. es gibt Direktflüge von Sal.

Zu den besten Stränden zählen der weiße Sand und die ruhige Abgeschiedenheit von Praia de Chaves (auch ein erstklassiger Windsurf-Spot); der goldene Sand von Praia de Santa Mónica, perfekt für lange, romantische Spaziergänge oder Walbeobachtungen; Praia de Atalanta , wo Sie ein Schiffswrack im warmen, seichten Wasser erkunden können; oder der Praia de Cabral , direkt bei der Stadt Sal Rei, der Hauptstadt von Boa Vista. Mit einem kühlen Drink und ohne Pläne langsam in glühenden Sand versinken.

Wenn Sie es satt haben, am Wasser herumzutoben, mieten Sie ein Quad-Bike über die Quad Zone , um die einzigartige Ökologie von Boa Vista zu nutzen. Ein Muss ist die Viana-Wüste, eine Verlängerung der Sahara, die Ihnen den Atem rauben wird. Der Wüstensand trägt auch zum Ruf von Boa Vista für ausgezeichnete Keramik bei. Besuchen Sie also die Stadt Rabil , die ehemalige Hauptstadt von Boa Vista, um einige traditionell hergestellte Keramikwaren zu kaufen.

Ein unvergesslicher Besuch ist das Museu dos Naufràgos (Museum der Schiffbrüchigen), in dem sich die Gäste als Schiffbrüchige eines kürzlich abgestürzten Schiffes ausgeben und auf eine Reise durch eine mystische Geschichte der Inseln geführt werden. Für eine eher akademische Zeit mieten Sie Cau Tours für einen detaillierten Blick auf Sal Rei.

Santiago ist die größte Insel der Kapverden und beherbergt Praia , die Hauptstadt und größte Stadt der Kapverden. Mit Ubers und Taxis ist es einfach, sich in Santiago auf eigene Faust fortzubewegen, außerdem sind Einkaufsmöglichkeiten und eine größere Auswahl an Restaurants und Unterkünften einfacher zu erreichen. Praia bietet auch direkten Zugang zu den besten Clubs mit Live-Musik.

Um eine Tour über die gesamte Insel zu erhalten, wenden Sie sich an Bu Country Tours – Sie erhalten einen Vorgeschmack auf alles, vom Praia-Markt über eine traditionelle kapverdische Kochvorführung bis hin zu einem Stopp auf einer Bananen- und Kokosnussplantage. Eine weitere einfache Fahrt von Praia führt durch den schönen Naturpark Serra Malagueta im nördlichen Teil von Santiago. Oder machen Sie einen kurzen Abstecher nach Cidade Velha , einer ursprünglichen portugiesischen Siedlung aus dem 15. Jahrhundert mit Kopfsteinpflasterstraßen und atemberaubendem Blick auf die Inseln.

Welche Route Sie auch nehmen, keine Reise nach Praia (oder ganz Kap Verde) ist komplett ohne einen Abend im Quintal da Musica für ein köstliches Abendessen und eine unvergessliche Begegnung mit traditionellen kapverdischen Musikformen wie Morna und Funaná. Schließen Sie Ihre Reise mit einer hohen Note ab, indem Sie zu Beginn einen Caipirinha und Gambas Grelhadas (gegrillte Garnelen) bestellen , gefolgt von einer Flasche des knackigen lokalen Weißweins Cha Vinho Do Fogo und dem Arroz de Polvo (Tintenfischreis) für a Mahlzeit, die Sie nie vergessen werden, ähnlich wie die traurige Musik.

Wellkamm Zweithaarstudio - Perücke Düsseldorf kaufen