DGWA-News: Neometals Roadshow

Rate this post

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/64558/NeometalsRoadshowEinladung.001.png

SEHR GEEHRTE GESCHÄFTSPARTNER UND AKTIONÄRE,

Wir freuen uns Sie zu unserer Roadshow mit Chris Reed, CEO & MD von Neometals Limited (ASX: NMT; FWB: 9R9) einladen zu dürfen. Neometals entwickelt auf innovative Weise Rohstoffprojekte für eine nachhaltige Zukunft.

FRANKFURT AM MAIN
MONTAG, 21. MÄRZ 2022

INVESTORENPRÄSENTATION 16:30 – 18:00 UHR

Da das Platzangebot begrenzt ist, wird die Location erst nach Anmeldung bekannt gegeben. Bitte melden Sie sich verbindlich via E-Mail an: info@dgwa.org

Über Neometals (ISIN AU000000NMT1)

Neometals verfügt über drei Kernprojekte mit großen Partnern, die den globalen Übergang zu sauberen Energien unterstützen und sich über die gesamte Batterie-Wertschöpfungskette erstrecken:

Recycling und Ressourcenrückgewinnung:
– Recycling von Lithium-Ionen-Batterien – Kommerzialisierung eines proprietären Verfahrens zur Rückgewinnung von Nickel, Kobalt, Lithium und anderen wertvollen Materialien aus verbrauchten und verschrotteten Lithium-Batterien. Primobius ist ein 50:50 JV zwischen Neometals und der sms Group. Die Eröffnung der ersten Recyclinganlage in Deutschland (Hilchenbach) findet Ende März statt, der kommerzielle Betrieb startet in einer 10-Tonnen-pro-Tag-Anlage.
– Vanadium-Gewinnung – alleinige Finanzierung der Bewertung eines potenziellen 50:50-Joint-Ventures mit Critical Metals Ltd. hinsichtlich der Gewinnung von Vanadium durch die Verarbeitung von Nebenprodukten des führenden skandinavischen Stahlherstellers SSAB. Auf der Grundlage eines 10-jährigen Liefervertrags für Schlacke strebt Neometals eine Investitionsentscheidung für die Entwicklung einer Verarbeitungsanlage mit einer Kapazität von 200.000 Tonnen pro Jahr im Dezemberquartal 2022 an.

Vorgelagerte Industrieminerale:
– Barrambie Titanium & Vanadium Projekt – eine der weltweit höchst-gradigen Titan-Vanadium-Hartgestein-Lagerstätten, die auf eine Erschließungsentscheidung im Jahr 2022 mit dem potenziellen operativen JV-Partner IMUMR und dem potenziellen Abnehmer von Cornerstone-Produkten, JiuxingTitanium Materials Co.

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/64558/NeometalsRoadshowEinladung.002.png

Weitere Informationen über Neometals finden Sie hier: www.neometals.com.au/de/

Deutsche Gesellschaft für Wertpapieranalyse GmbH
Kaiserhofstr.13
60313 Frankfurt
Deutschland
Geschäftsführer: Stefan Müller
info@dgwa.org

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

DGWA – Finest Financial Engineering
Stefan Müller
Kaiserhofstraße 13
60313 Frankfurt am Main
Deutschland

email : info@dgwa.org

Pressekontakt:

DGWA – Finest Financial Engineering
Stefan Müller
Kaiserhofstraße 13
60313 Frankfurt am Main

email : info@dgwa.org

Wellkamm Zweithaarstudio - Perücke Düsseldorf kaufen

Das könnte Sie auch interessieren …