Finanzen Ratgeber

Finanzen Ratgeber

Mit der Unterstützung von Finanzportal Real Kurs gelingt es Ihnen ohne große Anstrengungen, Informationen zu erhalten um Ihre Finanzen optimal zu gestalten: Sie erfahren hier, wie Sie sich und ihre Familie mit Versicherungen  zu günstigen Konditionen bei leistungsstarken und zuverlässigen Versicherungsunternehmen absichern. Wir zeigen Ihnen lohnende Einsparungsmöglichkeiten in verschiedenen Bereichen auf. Geldanlage und Finanzierungen stellen einen weiteren Schwerpunkt dar. Nutzen Sie diese Chance, mehr finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen und das meiste aus Ihrem Geld zu machen!

Finanzen Ratgeber

Finanzen Ratgeber

Versicherungen von A bis Z

Sie haben die Möglichkeit, Jahr für Jahr große Geldsummen bei Versicherungen zu sparen. Wir helfen Ihnen dabei, Ihren Bestand an Policen kritisch zu prüfen. Zum einen geht es dabei darum, alle Versicherungen zu kündigen, die Sie nicht unbedingt benötigen. Auch die Frage, ob es sinnvoll ist, eine private Krankenversicherung abzuschließen, wird in diesem Rahmen behandelt. Zum anderen lohnt es sich, umfangreiche Kostenvergleiche vorzunehmen. Bei gleichen Konditionen weisen verschiedene Versicherer erhebliche Unterschiede in der Höhe der Prämien auf, die sie für Hausratversicherungen, KfZ-Versicherungen, Wohngebäudeversicherung, Haftpflichtversicherungen und viele weitere Versicherungsarten verlangen. Im Spätherbst jeden Jahres besteht die Gelegenheit, eine alte Police zu kündigen, um Ihre neue KFZ-Versicherung abzuschließen. Detaillierte Konditionen- und Kostenvergleich schaffen Transparenz, die Ihnen die Auswahl einer vorteilhaften KFZ-Police erleichtert.

Mehr Wissenswertes über Versicherungen

Grundsätzlich können Sie in der Regel Gebühren in erheblichem Umfang einsparen, indem Sie sich für Direktversicherer entscheiden. Diese bieten ihren Kunden wesentlich niedrigere Prämien an als konventionelle Versicherungsunternehmen, da diese ein teures Filialnetz unterhalten beziehungsweise kostenintensive Versicherungsvertreter bezahlen müssen.

Leider ist es für Versicherungskunden im Schadensfall oft schwierig, ihr Recht beziehungsweise die ihnen zustehenden Leistungen zu erhalten. Genauso können Probleme bei Kündigungen von Policen auftreten. Nützliche Tipps bieten Ihnen in diesen Situationen wichtige Unterstützung, damit Sie nicht das Nachsehen haben.

Girokonten und Kreditkarten

In der Folge der Finanzkrise, die vor über zehn Jahren die Welt erschüttert hat, sanken die Zinsen sowohl für Einlagen als auch für Kredite. In der Folge rentiert sich das traditionelle Geschäftsmodell der Banken kaum noch: Sie können für Kredite an Firmen- und Privatkunden nur noch Zinsen in sehr geringer Höhe erheben. Um dennoch Einnahmen in ausreichendem Umfang zu erzielen, erhöhten viele Kreditinstitute massiv die Gebühren für das Girokonto. Heute ist es keine Seltenheit, dass Banken Grund- und Postengebühren für die Nutzung des Kontokorrentkontos erheben, die sich im Jahr auf Euro-Beträge in größerer dreistelliger Höhe belaufen. Noch problematischer sind die Zinsen für den Dispokredit, die bei vielen Banken trotz des allgemeinen Niedrigzinsniveaus bei mehr als zehn Prozent liegen. Auch die überzogenen Gebühren für Kreditkarten stellen häufig ein echtes Ärgernis dar. Wir präsentieren wichtige Kriterien, die bei der Auswahl von Kontokorrentkonten und Kreditkarten zu beachten sind. Erfüllen Sie die Voraussetzungen, können Sie auf diese Weise leicht Ihr neues kostenloses Girokonto finden.

Finanzierung größerer Anschaffungen

Während kleinere Ausgaben oder aktuelle Notsituationen in der Regel durch den Dispokredit finanziert werden, ist diese Kreditart für langfristige höhere Summen ungeeignet. Zum einen reicht die maximal mögliche Kreditsumme meist nicht aus, zum anderen sind die Zinsen zu hoch. Heute erhalten Verbraucher Kredite für die Finanzierung von Immobilien mit Zinssätzen, die deutlich unter drei Prozent lieben. Wir klären auf, welche Bedeutung die Bonität für die Kreditvergabe hat. Außerdem erfahren Sie, auf welche Konditionen im Kreditvertrag es besonders ankommt. Sie können sich unter anderem über Vorfälligkeitsentschädigungen sowie den Unterschied zwischen nominalem und effektivem Zins informieren. Selbst Hochzeiten werden Heutzutage mit einem Kredit finanziert. Schufareie Kredite sind aich 2021 sehr beliebt um für kurze Zeit einen finanziellen Engpass zu überbrücken.

Sparen und Anlegen unter schwierigen Rahmenbedingungen

Für verzinsliche Einlagen, wie Sparbücher, Staatsanleihen oder Tages- und Festgeld gibt es keine Renditen in nennenswerter Höhe mehr. Regelmäßig reichen die erzielten Zinsen nicht einmal aus, um die Inflation auszugleichen. In der Summe führt diese Art der Geldanlagen sogar zu einem realen Verlust.

Aus diesem Grund rücken andere Anlageformen mit einem höheren Chance- Risiko-Potential vermehrt in den Fokus von privaten Investoren. Dazu gehören Anleihen, die von Unternehmen herausgegebenen werden, um ihr Geschäft zu finanzieren. Sie weisen regelmäßig eine höhere Verzinsung als Anleihen von öffentlichen Institutionen mit erstklassiger Bonität auf. Genauso legen Verbraucher ihr Geld vermehrt in Fonds an. Dabei haben Sie die Wahl zwischen Investmentfonds mit vielen verschiedenen Anlageschwerpunkten, insbesondere Aktienfonds mit aktiv gemanagter oder passiver Konstruktion sind gefragt. Aber auch Fonds, die das Kapital der Anteilseigner in gewerbliche Immobilien investieren, erfreuen sich einer großen Beliebtheit.

Wir stellen Ihnen die verschiedenen Arten von Anlagefonds vor,  Dabei erläutern wir auch die Unterschiede zwischen offenen und geschlossenen Fonds. Auf Basis dieser Informationen können Sie eine tragfähige Entscheidung treffen, welcher Investmentfonds ideal zu Ihren Sparzielen und Ihrer Risikoneigung passt.

Investments für erfahrene Anleger und Profis

Als Anlagealternativen kommen auch Direktinvestments an der Börse in Frage. Wir stellen Ihnen die wichtigsten internationalen Aktienindizes vor, vom deutschen DAX bis hin zum japanischen Nikkei. Wer hier anlegt, muss sich selbstverständlich laufend über die aktuellen Aktienkurse informieren.

Dank des Internets können auch Privatleute große Gewinne im Daytrading erzielen. Einigen gelingt es sogar, ihren Lebensunterhalt auf diese Weise zu verdienen. Wir erklären, wie Daytrading funktioniert und welche Chancen und Risiken es impliziert. Grundsätzlich handeln Sie mit Optionsscheinen und Finanzinnovationen, wie zum Beispiel Caps und Swaps. Auch der Handel mit Währungen spielt eine wichtige Rolle beim Daytraiding. Darüber hinaus erfahren Sie Wissenswertes über neuartige Währungen wie Bitcoin.

Nicht zuletzt beschäftigen wir uns auch mit exotischen, aber durchaus lukrativen Investments. Diese existieren beispielsweise am Edelstein-Markt oder am Edelmetall-Markt, für den der Goldpreis eine wichtige Bedeutung hat.

Energie  ein wichtiges Thema für preis- und umweltbewusste Verbraucher

Die Strom- und Heizungskosten machen aufgrund des kontinuierlichen Preisanstiegs einen immer größeren Teil des Haushaltbudgets auf. Durch das Vergleichen der Tarife verschiedener Anbieter, wie zum Beispiel EON, lässt sich viel Geld sparen. Dabei haben Kunden auch die Möglichkeit, die Energiewende zu unterstützen, indem sie sich für nachhaltigen Strom entscheiden.

Auch der Ölpreis entwickelt sich seit einiger Zeit wieder nach oben. In diesem Zusammenhang ergeben sich für Verbraucher zahlreiche Frage, ob sich die Anschaffung eines Elektroautos statt eines Benziners oder Diesels lohnt.

Auch in anderer Hinsicht wird das Thema alternative Energie immer wichtiger: Private Immobilienbesitzer prüfen, ob es sich lohnt, eine Solaranlage auf dem Dach zu installieren. Der Austausch einer alten Öl- oder Gasheizung gegen eine moderne Anlage, die auf der Basis von Geothermie, Pellets oder einer Wärmepumpe arbeitet, kann eine lohnende Investition darstellen.

Zweithaarstudio Perücken Wellkamm